header

Willkommen bei der Gesellschaft für Thüringische Kirchengeschichte e. V.

Die Gesellschaft hat die Aufgabe, die Kirchengeschichte Thüringens in allen ihren Bereichen, die seiner einstigen Territorien und der mit Thüringen historisch verbundenen Landschaften zu erforschen, die Erforschung der Kirchengeschichte Thüringens durch ihre Mitglieder und durch Dritte zu fördern, die Forschungsergebnisse in Quelleneditionen und wissenschaftlichen Darstellungen zu veröffentlichen und sie damit für Kirche, Wissenschaft und der interessierten Öffentlichkeit nutzbar zu machen.

 

Herzliche Einladung für alle Mitglieder zur Mitgliederversammlung am 15. Oktober 2020 um 17 Uhr in den Lesesaal im Augustinerkloster Erfurt

Einladung folgt in Kürze

Im Buchhandel erhältlich

Thüringer Pfarrerbuch: Band 7: Herzogtum Sachsen-Meiningen

In unserer kleinen Erntedankfeier in der Kirche, bedankten sich die Kinder für alles was im gesamten Jahr gewachsen und gereift ist. Danach durften unsere Maxis das Gemüse in die mitgebrachten Körbe legen und in den Kindergarten tragen.

Helga Hoffmann: Das Weimarer Luthertriptychon von 1572

Sein konfessionspolitischer Kontext und sein Maler Veit Thiem Aus dem Vorwort von Steffen Michel: Die vorliegende Studie, die zunächst von kunsthistorischen Fragestellungen ausgeht, führt hinein in die Welt des beginnenden konfessionellen Zeitalters, in der Luther gerade für die Ernestiner eine Identifikationsfigur darstellte. Luther und seine Landesherren – hier ist an Friedrich den Weisen, ...

Thüringer Pfarrerbuch: Band 6: Das Herzogtum Sachsen-Altenburg

Der 6. Band des Thüringer Pfarrerbuchs bietet die Daten zu allen Pfarrer des ehemaligen Herzogtums Sachsen-Altenburg von der Reformation bis zum Jahre 1918. Wie bei den anderen Bänden werden neben den Lebensdaten auch zahlreiche Angaben über Familienverhältnisse oder sonstige Leistungen der Geistlichen geboten ...

­