header

Evangelische Kirche gedenkt Märtyrer Martin Gauger.
Kirchgemeinde Weimar zeigt in Herderkirche vom 10. bis 31. Juli 2021 die Ausstellung "Martin Gauger - seine Kirche aber schwieg" (Friedensbibliothek Berlin)

Samstag 17. Juli Buchenwald Gedenkstätte
Um 14 Uhr beginnt vor dem ehemaligen Lagertor eine Führung mit Dr. Harry Stein „Auf den Spuren von Martin Gauger in Buchenwald“.
Um 15.30 Uhr folgen im Kino-Saal der Gedenkstätte mehrere Vorträge
Grußworte Prof. Dr. Jens-Christian Wagner (Gedenkstätte Buchenwald), Regionalbischöfin Dr. Friederike Spengler (Evangelische Kirche in Mitteldeutschland)
Hagen Marquwardt (Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein) spricht zu den neusten Erkenntnissen zur Biografie Martin Gaugers, Gerhard Gauger schildert die Sicht der Familie und die Dokumentarfilmerin Nancy Brandt stellt ein Filmprojekt zu Martin Gauger vor.

Sonntag 18. Juli Buchenwald Gedenkstätte
14 Uhr ökumenischer Gottesdienst auf dem Appellplatz (82. Jahrestag der Ermordung von Pfarrer Paul Schneider)
Predigt Dr. Björn Mensing (Dachau, EKD).

Hier Link zu den Beiträgen zu Martin Gauger auf der Internetausstellung Evangelischer Widerstand

Im Buchhandel erhältlich

Christopher Spehr (Hrsg.): Landeskirche ohne Landesherrn. Neuanfänge und Kontinuitäten der evangelischen Kirchen in der Zeit der Weimarer Republik (Herbergen der Christenheit, Sonderband 27)

Tagungsband der Koperationstagung mit der Universität Jena, Theologische Fakultät (Prof. Spehr), dem Verein für die Kirchengeschichte der Kirchenprovinz Sachsen und dem Arbeitskreis Deutsche Landeskirchengeschichte (ADLK) im Jahre 2019 in Weimar. Mit dem Ende des landesherrlichen Kirchenregiments 1918 standen die evangelischen Kirchen in Deutschland vor umwälzenden Herausforderungen. Es galt, neue ...

Ernst Koch: Musik der Menschen und Musik der Engel

Stefan Michel und Johannes Schilling (Hrsg.): Ernst Koch: Frömmigkeitsgeschichtliche Beiträge zur lutherischen Musikkultur. Mit einer Bibliographie der Schriften des Autors zum 90. Geburtstag des Ehrenvorsitzenden der Gesellschaft für Thüringische Kirchengeschichte. Luthertum und Musik – das ist seit dem 16. Jahrhundert eine Grundsignatur von Kirche und Kultur. Im Gefolge der ...

Geschichte der Evangelischen Kirchen in Mitteldeutschland

Schlaglichter der Kirchengeschichte vom frühen Mittelalter bis heute Axel Noack/Thomas A. Seidel (Hrsg.) im Auftrag des Vereins für Kirchengeschichte der Kirchenprovinz Sachsen e.V.  und der Gesellschaft für Thüringische Kirchengeschichte e.V.: Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) ist eine ganz besondere Landeskirche. Sie hat mit Abstand die meisten Lutherstätten, u. a. ...

­